Dienstag, 6. September 2011

Ni no Kuni

Animes aus dem Studio Ghibli haben von Anfang an mein Herz berührt. Dieser Zeichenstil mit seinem Detailreichtum ist einfach unglaublich faszinierend. Vorallem seit Prinzessin Mononoke knallen sie ein Meisterstück nach dem Anderen hin.

Und nun auch noch das: Studio Ghibli hat tatsächlich mit einem Videospielentwickler zusammen gearbeitet und etwas noch Traumhafteres erschaffen! Man spielt optisch gesehen einen Anime durch in dem man sich frei bewegen kann.

Bitte bitte bitte erscheine in Deutschland!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ♥

Ich würde mich riesig freuen, wenn du mir ein Kommentar hinterlässt.

Bitte frage mich nicht nach "Gegenseitiges Verfolgen". Ich will meine Bloggerleseliste nicht überstrapazieren und nur Blogs adden, die mich zu neuen Dingen inspirieren. Vielleicht ist dein Blog dabei, denn ich schaue bei jedem Kommentar auch den Blog desjenigen an. Aber zwanghaftes Verfolgen finde ich nicht schön und auch nicht sehr sinnvoll :)