Mittwoch, 7. September 2011

Stress

Dass ein Umzug stressig ist, weiß ich. Aber ich mache zum ersten Mal die Erfahrung, wie nervig es ist die erste Wohnung an einen Nachmieter abzugeben. Und das nur, weil ich sonst im Oktober doppelt Miete zahlen müsste. Diese Verträge sind echt schwachsinnig. Mit 2 Monaten kommt man noch gut klar, wenn man Umziehen möchte, aber bei 3 Monaten ist es sehr schwierig ein Wohnungswechsel perfekt abzustimmen.

Da ich im Oktober 2 Wohnungen habe, möchte ich natürlich so schnell wie möglich meine alte Wohnung loswerden, damit ich mir die Kosten erspare. Also fing ich rechtzeitig an nach Nachmietern zu suchen und hatte auch promt viele Interessenten gefunden. Ein Mädel hat sich besonders interessiert und wirkte sehr symphatisch. Sie bat mich, die Wohnung für sie zu reservieren, da sie sich in die Wohnung verliebt hätte und unbedingt dort einziehen möchte...

Heute hat die eigentlich vorgesehene Nachmieterin meiner Wohnung mir abgesagt, dass sie doch nicht die Wohnung will und nun eine Andere nimmt.

Ganz ehrlich.. Nie wieder bin ich so naiv und halt die Wohnung für jemanden frei. Vorallem, weil mir keine Zeit mehr bleibt. In 3 Wochen soll sie vermietet sein!! Also hab ich jetzt Stress pur. Dankesehr!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ♥

Ich würde mich riesig freuen, wenn du mir ein Kommentar hinterlässt.

Bitte frage mich nicht nach "Gegenseitiges Verfolgen". Ich will meine Bloggerleseliste nicht überstrapazieren und nur Blogs adden, die mich zu neuen Dingen inspirieren. Vielleicht ist dein Blog dabei, denn ich schaue bei jedem Kommentar auch den Blog desjenigen an. Aber zwanghaftes Verfolgen finde ich nicht schön und auch nicht sehr sinnvoll :)