Samstag, 10. März 2012

schreibfaul

Momentan hab ich meinen Blog etwas vernachlässigt. Das werde ich die nächsten Tage wieder ändern. Hab in letzter Zeit viel unternommen und Zuhause liebers in meinem Sketchbuch oder am Tablet gezeichnet als im Internet groß zu surfen. An der Hausaufgabe sitze ich natürlich auch und stecke dabei gerade in einer Zwickmühle. Ich kann mich nämlich nicht entscheiden, welche Idee am besten für die Umsetzung des Themas "track" geeignet wäre. Es gibt einfach zu viele Optionen.  

Wie es wohl den anderen Bewerbern dabei geht ...

1 Kommentar:

  1. Hi,

    ich bin auch über Google auf deinen Blog aufmerksam geworden. :)

    Und ich kann dir sagen: Mir geht es nicht anders. Anfangs habe ich immer gedacht, dass die Hausaufgabe durch das Thema sehr eingegrenzt wird, aber letztlich stellt man fest: Es gibt einem eigentlich alle Freiheiten der Welt - vor allem bei so einem vielbedeutendem Begriff.

    Aber: Wir haben ja noch 3 Monate Zeit :)

    Ich wünsch dir viel Erfolg und eventuell sieht man sich ja ab Oktober in der Uni ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Hallo ♥

Ich würde mich riesig freuen, wenn du mir ein Kommentar hinterlässt.

Bitte frage mich nicht nach "Gegenseitiges Verfolgen". Ich will meine Bloggerleseliste nicht überstrapazieren und nur Blogs adden, die mich zu neuen Dingen inspirieren. Vielleicht ist dein Blog dabei, denn ich schaue bei jedem Kommentar auch den Blog desjenigen an. Aber zwanghaftes Verfolgen finde ich nicht schön und auch nicht sehr sinnvoll :)