Donnerstag, 12. April 2012

Überall Pastell


Pastellfarben mochte ich schon immer. Ich weiß noch, wie ich mit 14 krampfhaft versucht habe Sachen in einem schönen Pastelllila zu bekommen und leider nichts in den Geschäften fand. Meine Freundin Anne hatte mich dann mit einer Vase im lila Pastellton überrascht, die auch noch heute in meinem Regal hinter mir steht.
Doch momentan hätte ich kein Problem etwas in dieser Farbe zu finden, da die Töne grad im Trend sind. Und das freut mich :)

______________________
Die Schachtel auf dem ersten Foto habe ich einer Freundin geschenkt. Ich liebe solche schönen Boxen

Das Douglaspaket darunter kam heute bei mir an. Ich habe mich total gefreut, denn der
PussyDeluxe Duftbaum war gratis beigelegt. Katzenmotiv for the win Übrigends empfehle ich wirklich jedem Mädel Kérastase als Haarshampoo!  Weil Kérastase so teuer ist, hatte ich mir wieder normale Shampoos geholt und plötzlich wurden meine Haare glanzlos und ganz seltsam von der Struktur. Als ich dann bei meinem Friseur war, ist diesem sofort aufgefallen, dass ich ein anderes Shampoo benutzt habe! Ich wurde vorher nie darauf angesprochen! Es ist wirklich ein deutlicher Unterschied zu erkennen, wenn man Kérastase oder ein günstigeres Shampoo benutzt. Die magentafarbenen Produkte sind für dunklere colorierte Haare und die grünen Produkte von dieser Serie für blonde Haare :) Es ist zwar verdammt teuer, aber das einzige Produkt, was mir schöne weiche Haare beschert.

Kommentare:

  1. Pastelltöne finde ich zwar auch schön, nur finde ich es schrecklich, dass es jetzt fast jeder trägt und es manchen überhaupt nicht steht. Aber du hast Recht, jetzt kannst du schöne Sachen einkaufen :)

    Liebe Grüße von http://justjudii.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    Danke für eine leben Zeilen. Ich mag auch Pastell, gerade gefaellt mir das helle Rosa...
    Liebe Gruesse
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  3. Vielen, vielen Dank, freut mich, dass sie dir gefallen :)

    AntwortenLöschen
  4. du, das ist ganz klar, warum kerastase deine haare schön macht und normale shampoos deine haare "kaputt".

    in diesem shampoo sind sogenannte silikone drin, die äußerlich die haare schön machen, aber sich auch wie eine schicht drauflegen, sodass andere pflegestoffe nicht mehr drankommen und sie irgendwann kaputt sind. deshalb wirken andere shampoos nicht mehr.

    http://www.codecheck.info/kosmetische_mittel/haarpflege/shampoo/id_794202/Kerastase_Reflection_Bain_Miroir_1.pro

    ("Dimethicone" sind die angesprochenen Silikone)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Miezekatze ^^

      Danke für deine Antwort und ich kann deine Meinung auch nachvollziehen, aber in meinem Fall ist es etwas anders.

      Mir wurde von mehreren Friseuren empfohlen Produkte mit Silikone zu verwenden, weil ich meine Haare blondiere (bzw. es wieder zu tue. Das magentafarbene Shampoo war für meine dunklergefärbten Haare). Durch das Blondieren mache ich meine Haare so oder so kaputt und brauche deswegen diese Silikone, damit meine Haare schön geschmeidig werden. Bevor ich Kérastase benutzt habe, waren meine blondierten Haare immer sehr stumpf und strohig gewesen und es war sehr splissig. Jetzt habe ich diese Probleme nicht mehr.

      Naturhaaren würde ich natürlich ein anderes Produkt empfehlen. Es gibt sogar eine Reihe von Kérastase extra für Naturhaare, wo keine Silikone enthalten sind. (Hab mich extra informiert)

      Liebe Grüße ^^

      Löschen

Hallo ♥

Ich würde mich riesig freuen, wenn du mir ein Kommentar hinterlässt.

Bitte frage mich nicht nach "Gegenseitiges Verfolgen". Ich will meine Bloggerleseliste nicht überstrapazieren und nur Blogs adden, die mich zu neuen Dingen inspirieren. Vielleicht ist dein Blog dabei, denn ich schaue bei jedem Kommentar auch den Blog desjenigen an. Aber zwanghaftes Verfolgen finde ich nicht schön und auch nicht sehr sinnvoll :)