Donnerstag, 6. September 2012

bloody nails with golden glow


___- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Heute hatte ich große Lust meine Nägel zu lackieren. Ich mag diese Kombination an Farben. Ein dunkles Rot ___und ein schimmerndes Gold harmonieren perfekt zusammen. Es sieht sehr elegant aus und passt sehr schön ___zu dem Barocklook, der gerade im Trend ist.


Nagellack: Essie 216 A Penny Talk & 45 Soul mate; Manhatten Base Coat
___Schritt für Schritt zeige ich euch in Bildern, wie ich beim Lackieren vorgegangen bin. Vielleicht unnötig, ___aber ich hatte heute echt langeweile gehabt. ;P Beim Fotografieren war ich echt verzweifelt gewesen, denn ___ich hab zig Mückenstiche an der Hand ... Einen kann man hier auf den Bildern an meinem Zeigefinger ___sehen. Ist aber schon fast verheilt. ^^


___Es ist gar nicht so einfach den Goldlack sauber auf den Nagel zu bekommen. Da muss ich wohl noch ein ___bisschen üben. Zuerst habe ich aber Klarlack auf den Nagel hinauf getan, danach den dunkelroten Lack, der ___auch alleine wunderschön aussieht und zum Schluss mit Schablonen von Essence (0,95€) den Goldlack.



Kommentare:

  1. Wow! Nicht schlecht. Das schlimme ist, dass ich sogar alle Materialien hier hätte, um die Nägel nachzumachen xD Ich glaub, dass mach ich sogar...

    AntwortenLöschen
  2. Die Kombination gefällt mir gut, aber allein sieht der tolle Lack 'Sole Mate' noch etwas schöner aus. Ich glaub', den brauche ich auch ;-)

    Lieben Gruß,
    http://coquettesstylingblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Essie <3
    Ich find das dunkle rot & das roségold passen echt gut zusammen . Sehr schön :)
    Liebe Grüße !
    <3

    AntwortenLöschen

Hallo ♥

Ich würde mich riesig freuen, wenn du mir ein Kommentar hinterlässt.

Bitte frage mich nicht nach "Gegenseitiges Verfolgen". Ich will meine Bloggerleseliste nicht überstrapazieren und nur Blogs adden, die mich zu neuen Dingen inspirieren. Vielleicht ist dein Blog dabei, denn ich schaue bei jedem Kommentar auch den Blog desjenigen an. Aber zwanghaftes Verfolgen finde ich nicht schön und auch nicht sehr sinnvoll :)