Sonntag, 30. September 2012

Schlusswort im September

Hallo Ihr Lieben

Ich habe es tatsächlich geschafft jeden Tag einen Eintrag zu veröffentlichen!

Es war sehr anstrengend und noch einmal mache ich mir diesen Stress nicht ^^ Für jeden Tag sich einen Post auszudenken ist wirklich keine einfache Sache und ich merke auch, dass Qualität besser ist als Quantität. Aber es war ja mein persönlicher Wunsch gewesen diesen Monat auszunutzen um viel Bloggen zu können und es hat ja auch unglaublichen Spaß gemacht!

Was auch positiv für mich ist: Ich habe dadurch viele Besuche und Kommentare erhalten, die mich verdammt motivieren! Sogar eine Menge neuer Leser sind dazu gekommen. (Für mich ist das jedenfalls eine Menge!) Das macht mich so glücklich. Ich danke euch dafür!

Der September war für mich ein schöner Monat, doch gab es leider auch viele private Probleme. Stress mit Familienkasse, Freundin hat ihren Job verloren, Komplikationen in der Familie durch Außenstehende usw. ... Es war sehr nervenaufreibend! Doch Gott sei Dank ist alles gut ausgegangen☺!
Es standen auch echt viele Geburtstage an und nun bin ich Pleite. Ich darf mir die nächsten zwei Monate NICHTS kaufen, damit mein Konto wieder ins Gleichgewicht kommt. Danach wird das Geld für Weihnachtsgeschenke verprasselt..
Nur eine Sache will ich unbedingt noch haben: Am 04.10.12 kommt bei H&M die Kollektion von
Anna Dello Russo heraus. Wenn mir da irgendetwas super gut gefällt, dann möchte ich das unbedingt haben... Oh man! Was schreibe ich da nur!? Ich bin echt dem Konsum verfallen. Manchmal hasse ich mich dafür, dass ich so geworden bin. Kaufen. Kaufen. Kaufen. Dadurch, dass ich diesen Monat nicht viel zutun hatte und Zuhause rumsaß, habe ich viel im Internet gegammelt und mich durch etliche Onlineshops geklickt.. Auch andere Mädchen verführten mich mit ihren Blogs dazu mehr Sachen zu kaufen. Das macht mich manchmal verrückt!

Ab Oktober wird sich ja vieles ändern. Ich werde nicht mehr so sehr die Zeit dafür haben mich mit materiellen Dingen beschäftigen zu können... Ich hatte ja erzählt gehabt, dass ich nun Jura studieren werde. JURA! Hätte man mir das früher erzählt, hätte ich denjenigen einen Vogel gezeigt. Aber 4 Jahre nach dem Abitur und etlichen Erfahrungen reicher, fühle ich mich bereit das durchzuziehen. Ich habe mir einige Erfahrungsberichte von Studenten durchgelesen und mir ihre Tipps zu Herzen genommen. Vielleicht zeige ich mir aber selber in einigen Monaten den Vogel dafür.. wer weiß das schon.
Ich hoffe, ich werde euch nicht allzu sehr mit meinen Erzählungen aus dem Studium nerven. Die Beiträge könnt ihr ja dann getrost ignorieren, wenn sie euch nicht interessieren. Aber vielleicht ... ja, vielleicht interessiert es Einige ja doch. Besonders diejenigen, die es auch mal studieren wollen.
Aber keine Sorge. Meine Leidenschaft für Kunst und andere schöne Dinge werde ich gewiss nicht verlieren und euch weiterhin davon berichten. Nur mein Konsumverhalten muss ich etwas einschränken :)

Vergesst mich bitte nicht. Bis demnächst

Eure Miau

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ♥

Ich würde mich riesig freuen, wenn du mir ein Kommentar hinterlässt.

Bitte frage mich nicht nach "Gegenseitiges Verfolgen". Ich will meine Bloggerleseliste nicht überstrapazieren und nur Blogs adden, die mich zu neuen Dingen inspirieren. Vielleicht ist dein Blog dabei, denn ich schaue bei jedem Kommentar auch den Blog desjenigen an. Aber zwanghaftes Verfolgen finde ich nicht schön und auch nicht sehr sinnvoll :)