Mittwoch, 19. September 2012

sword art online


Dieses Mal stelle ich euch einen ganz neuen Anime vor, den ihr hoffentlich noch nicht kennt, aber unbedingt kennenlernen solltet! (Mir fällt gerade auf, dass ich euch diesen Monat sehr viele vorstelle). Mein Freund sah ihn im Internet und lud die ersten 9 Folgen herunter, weil er dachte: "Naja. Klingt nicht schlecht". Und damit lag er richtig, denn der Anime ist nicht nur "nicht schlecht" sondern einfach totale klasse!

Der Handlung beginnt im Jahre 2022 als ein neues MMORPG (Multi Online Rollenspiel) namens SWORD ART ONLINE herauskommt, welches eine ganz neue Spielperspektive ermöglicht. Die Spieler können sich nämlich frei in der mittelalterlichen Fantasy-Welt Aincrad bewegen. Durch die Nachbildung von sämlichtlichen Sinneswahrnehmungen bilden sich die Spieler tatsächlich ein, sie wären wirklich in dieser Welt drinne. Das funktioniert durch das neu entwickelte Gerät "NerveGear", das direkt die sensorischen und motorischen Areale im Gehirn auslesen und stimulieren kann.
Einer der 10.000 Spieler, die sofort das Game zocken, ist ein Junge mit dem Pseudonym "Kirito". Während

dieser gerade einem Neuling versucht das Spielsystem zu erklären, bemerken beide, dass der Logout Button fehlt. Erst halten sie es für einen Bug, der bestimmt schnell wieder behoben wird, doch falsch gedacht! Denn kurz darauf verkündet der Entwickler des Spiels, dass man das Spiel erst verlassen kann nachdem die Endgegner aller 100 Ebenen besiegt wurden. Ein Tod in dieser virtuellen Welt sowie das Entfernen des NerveGears in der realen Welt, führen auch in der Wirklichkeit zum echten Tod.


Gestern haben wir Folge 10 und 11 geguckt und ich bin so begeistert von den beiden Folgen! Endlich wurde ich von der Story her befriedigt. Meist entäuschen mich die Handlungsstrange, aber dieses Mal... Ja dieses Mal wurde alles erfüllt, was mein Otakuherz sich wünschte!

Der Manga soll auch richtig gut sein und sogar mehr Story behinhalten, auf die im Anime verzichtet wurde. Hoffentlich kommt der Anime und der Manga in Deutschland heraus! Bitte, bitte bitte!!! Ich will ihn auf deutsch haben!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ♥

Ich würde mich riesig freuen, wenn du mir ein Kommentar hinterlässt.

Bitte frage mich nicht nach "Gegenseitiges Verfolgen". Ich will meine Bloggerleseliste nicht überstrapazieren und nur Blogs adden, die mich zu neuen Dingen inspirieren. Vielleicht ist dein Blog dabei, denn ich schaue bei jedem Kommentar auch den Blog desjenigen an. Aber zwanghaftes Verfolgen finde ich nicht schön und auch nicht sehr sinnvoll :)