Donnerstag, 10. Januar 2013

Haferflocken mit Blaubeeren


Ich esse wirklich für mein Leben gerne und nasche oft den ganzen Tag so nebenbei allen möglichen Kram, weil ich einfach nicht satt werde. Deswegen versuche ich leckere, gesunde Alternativen zu finden, die mich gut sättigen. Haferflocken in Milch mit frischen Blaubeeren zum Beispiel. Das Rezept habe ich aus der Women's Health und ich hätte nie gedacht, dass es mir schmeckt! In der Zeitschrift werden Pekannüsse empfohlen, aber da der "gesunde Einkauf" mich schon genug Geld gekostet hat, habe ich mir einfach dazu 2 Stück Puffreis mit Schokolade umhüllt gegönnt.

Das Rezept

30g  Haferflocken
200 ml  entrahmte Milch

nach Geschmack zb. noch
15g  gehackte Pekannüsse
100g  Blaubeeren oder
andere frische Beeren
(tiefgekühlt geht auch)

Einfach die Milch in einem Topf erhitzen (Vorsicht! Nicht anbrennen lassen!), dann Haferflocken hinzufügen, dabei immer rühren. Dann kommt das Ganze in eine Schüssel und ihr könnt die leckeren Beeren und/oder Nüsse hinzufügen. Schmeckt lecker und macht satt!
 

My problem is my unsatisfied appetite. That's why I've searched a tasty, healthy alternative to fill you up and I've found: "Oatmeal with blueberries in milk". And I can hardly believe it myself but it's delicious. You need 7/8 cup (200 ml) milk which you have to warm up in a pot and into the pot you pour 1/4 cup (30gramm) oatmeal. Be careful not to burn the milk. When both are warm, you can do it in a bowl. Finally added the blueberries (and if you like, add some pecans) and ready is the meal.

Kommentare:

  1. wuaaah! deine Fingernägel sind perfekt!!! sehen so schön natürlich und gepflegt aus :) ich liiiiebe Heidelbeeren~ Das Rezept klingt ein bisschen wie porridge! ich mag das total.. vor allem im WInter :)

    PS: danke für die info über die Tasche!!! Gutes Leder ist einfach toll! hehe :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für das Kompliment xD Ich versuche momentan wieder gesunde natürliche Nägel zu bekommen. Und ja ich liebe Heidelbeeren auch ^_^ <3

      Löschen
  2. darauf hätte ich jetzt auch Lust :)

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. (Böser Fehler, haha!) Also ich liebe das auch, mache mir das auch häufig, bestes Frühstück <3

      Löschen
  4. Mjummi! Haferschleim! Mag ich wirklich gern mit Honig. Blaubeeren muss ich auch mal probieren, sieht lecker aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uh, Honig muss ich auch mal ausprobieren *_*

      Löschen
  5. Ich möchte gerade das Schokopuffreis daneben wegessen o.O
    Blaubeeren mag ich leider nicht so :/
    Aber das Puffreis xD
    Alles Liebe
    Allie

    AntwortenLöschen

Hallo ♥

Ich würde mich riesig freuen, wenn du mir ein Kommentar hinterlässt.

Bitte frage mich nicht nach "Gegenseitiges Verfolgen". Ich will meine Bloggerleseliste nicht überstrapazieren und nur Blogs adden, die mich zu neuen Dingen inspirieren. Vielleicht ist dein Blog dabei, denn ich schaue bei jedem Kommentar auch den Blog desjenigen an. Aber zwanghaftes Verfolgen finde ich nicht schön und auch nicht sehr sinnvoll :)