Mittwoch, 2. Januar 2013

Vorsätze

Auf einigen Blogs und in Foren habe ich Beiträge von genervten Leuten gesehen, die Vorsätze schwachsinnig finden. Ich gehöre seit letztem Jahr nicht mehr dazu. Während der Zeit zwischen dem 24.12. und dem 2.1. kommen viele Menschen zur Ruhe und wenn ein Jahr zu Ende geht, lässt man es nun mal gedanklich Revue passieren. Man denkt darüber nach, was in diesem Jahr alles getan, geschafft und erlebt wurde. Und was man in dem folgenden Jahr alles noch erreichen möchte. Daher bietet sich Anfang Januar es einfach an neue Vorsätze zu verfassen um nichts zu vergessen und im nächsten Jahr wieder vergleichen zu können. Für mich selbst möchte ich meine Vorsätze für dieses Jahr hier festhalten. Ihr könnt mich ja dabei begleiten und prüfen, ob ich es wirklich schaffe das alles durch zu ziehen. Ich werde mich bemühen!

                Meine Bücher                              Mein Schreibtisch im Wohnzimmer             Ich an meinem Grafiktablet 2011
Ich habe 2012 nicht geschafft die 5 Lektüren zu lesen. Dabei hatte ich mir das fest als Ziel vorgenommen. Dieses Jahr starte ich den Versuch noch mal. Ich will aber nicht nur wieder mehr lesen, sondern auch schreiben und zeichnen. Und auch ganz wichtig: Fleißig für das Studium lernen und das Gelernte verinnerlichen!

Bilder gefunden bei weheartit.com
Dann ist es mir besonders wichtig mehr für meinen Körper und meine Seele tun. Ich hatte zwar 2012 schon angefangen mit Joggen und Hanteln mich sportlich zu betätigen, aber das nur halbherzig durchgezogen. Dieses Mal will ich meinen Schweinehund überwinden ^^
(Gerade fällt mir auf, dass ich schon wieder nebenbei Schokolade esse.... *Schoki von mir wegschieb*). Und jetzt will ich endlich mal schöne Bentos machen. Ich habe das schon so lange versprochen. Es ist aber nicht so, dass ich es nicht schon versucht hätte, aber die Ergebnisse haben mir bis jetzt nicht gefallen.. Die konnte ich einfach nicht so abfotografieren und euch präsentieren. ~_~

Was mir dieses Jahr auch besonders am Herzen liegt, ist, dass ich endlich mal wieder verreise. Das Fernweh hat mich gepackt. Ich war schon so lange nicht mehr weg.. und ich möchte endlich mehr von der Welt sehen. Mein Schatz und ich wissen zwar noch nicht zu 100% wohin, aber wir wollen es definitiv durchziehen. Reisen macht Spaß :)

Globus und Fakebücher von Zara Home                        Lampe von Moooi                                 gefunden bei Weheartit                        
Oh und ich brauche unbedingt Deko! Deko! Deko! Ich habe gar keine Bilder an meinen Wänden, mir fehlt immer noch eine Deckenlampe im Wohnzimmer und ich möchte neue Bettwäsche mit vielen schönen Kissen.

Ja, das sind jetzt alles materielle Dinge, doch möchte ich so gerne mir diese Wünsche erfüllen. :)


Bilder gefunden bei pinterest.com
Zu den materiellen Sachen gehört noch ein großer Traum von mir, was richtig schön mädchenhaft ist haha: Ich wünsche mir so sehr einen Schminktisch! Und das schon so lange! Ich sehe jetzt auf so vielen Blogs Schminktische und ich bin so neidisch! Oh ja! Übertrieben neidisch!

Das sind so in grob meine Vorsätze/Ziele für dieses Jahr. Was sind eure Pläne? Habt ihr Pläne?

From this year on, I will give your a short version of my texts in English, so you can understand me.

Today I want to tell you my New Year's Resolutions: I want to read a little bit more, I want to do more sketching and more sports! Also I want to be more studious in my study (which is, thanks to my laziness, a little hard for me) and I want to do a little bit of restyling in my apartment. Last but not least, I will work on my blog and I hope you will enjoy it and I hope to read some comments from you

Yours, Miau

Kommentare:

  1. Das sind schöne Wünsche und Vorsätze! :) ich finde Vorsätze überhaupt nicht blöd sondern sehr sinnvoll. Es ist gut, sich jedes Jahr auf neue bewusst zu werden was man erreichen will. Die Arbeit an der eigenen Person ist extrem spannend und bietet ständig neue Herausforderungen. Und sind es nicht die Herausforderungen die uns die Gesellschaft oder wir an uns selber stellen gerade das, was das Leben so spannend macht? Ich freue mich mehr von dir zu lesen und zeig jetzt mal deine Bento!! :) ich bin neugierig!

    AntwortenLöschen
  2. Hey, erstmal danke für das Header-Kompliment ;) Jaaa, das sind auch wirklich meine liebsten Sachen! Also deine Vorsätze decken sich ziemlich mit meinen - mehr lesen habe ich sogar direkt angefangen, da ich noch die ganze Woche frei habe! Und Sport njaaa.. Ich hab's zwischendurch einmal die Woche ins Fitnesstudio und einen Tag zum Yoga geschafft - durch Stress im Job und Unlust ist das aber dann wieder abgeflaut - muss ich auch wieder aufnehmen! Und was bei dir das zeichnen ist, ist bei mir das nähen - bis Karneval ist auch nicht mehr lang und ich muss mich unbedingt an mein Kostüm setzen! Liebste Grüße ;)

    AntwortenLöschen
  3. Du hast tolle Vorsätze gemacht, ich drück dir die Daumen, dass du das auch alles einhalten kannst! Ich hab eigentlich so ziemlich die gleichen Vorsätze wie du. Habe darüber auch einen Blogpost gemacht, damit ich die Sachen ja nicht vergesse :)

    AntwortenLöschen

Hallo ♥

Ich würde mich riesig freuen, wenn du mir ein Kommentar hinterlässt.

Bitte frage mich nicht nach "Gegenseitiges Verfolgen". Ich will meine Bloggerleseliste nicht überstrapazieren und nur Blogs adden, die mich zu neuen Dingen inspirieren. Vielleicht ist dein Blog dabei, denn ich schaue bei jedem Kommentar auch den Blog desjenigen an. Aber zwanghaftes Verfolgen finde ich nicht schön und auch nicht sehr sinnvoll :)