Dienstag, 26. März 2013

24

Ich kann diese Zahl irgendwie noch nicht begreifen. Allgemein kann ich es nicht begreifen, dass ich schon über 20 bin. Das ist echt ein sehr komisches Gefühl und es ist so, als würde die Zeit mir davon rennen. Der erste Geburtstag, wo ich nicht Älter werden wollte, war der 16. Geburtstag. Ich wollte einfach 15 Jahre alt bleiben. Ich fand die Zahl zu schön und 16 kam mir damals immer so alt vor. Mir egal, ob ich keine Zigaretten oder Alkohol kaufen darf. Mir egal, ob ich nicht in die Disko darf. Das sind Dinge, die ich nicht zum Leben brauche. Ich wollte 15 sein.

Heute muss ich ein wenig schmunzeln, denn mittlerweile bin ich froh darüber heute kein Teenager mehr sein zu müssen. Ich habe mittlerweile begriffen, dass einfach jeder einzelne Tag für sich selbst zählt und nicht die Zahl des Alters. Theoretisch müssten wir jeden Tag sowas ähnliches wie Geburtstag feiern. Denn jeder einzelne Tag, nein, jede Sekunde ist kostbar und ein Geschenk. Wenn ich morgens schon die Sirenen der Krankenwagen höre, frage ich mich, welche arme Sau es denn heute schwer getroffen hat. Und wenn ich rausgehe, versuche ich immer auf zu passen und an der Straße nach links und rechts zu schauen. Wenn ich zu der anderen Straßenseite gegenüber blicke, sehe ich ein Mädchen, was vertieft in ihr Handy glotzt. Nur einmal kurz den Blick zur Ampel geschweift. Dann wieder zum Handy. Wie lange die wohl leben wird? Ich sehe immer öfter Bilder von hübschen Mädels an der Ampel kleben. Darunter Blumen und Kerzen. Warum? Warum.. Ein junges Leben. Einfach weg. Jede Sekunde ist kostbar.

Ihr merkt schon. Anstatt heute zu feiern, grüble ich lieber über das Leben. Doch die Gedanken sind jetzt aufgeschrieben. Mein Kopf ist wieder frei. Ich gehe nun rüber zu meinem Freund ins Wohnzimmer und lasse es mir gut gehen. Er ist wirklich sehr süß zu mir. Er hat uns Frühstück gemacht und mir natürlich etwas geschenkt. Das war so klar. Dabei hat er mir doch schon so viel gegeben. Er ist verrückt. Verrückt! Er selbst ist das schönste Geschenk von allem. Mit ihm möchte ich auch 25 werden. Und 30. Und 48. Und 64. Ihr wisst schon. So lange, wie es halt geht.

Eure Miau

Kommentare:

  1. Alles Gute. :) Genieße den Tag und feiere ihn ordentlich.
    Das mit dem Gedanken zum bewussten Leben kommt mir so bekannt vor, ich denke auch ganz oft "Was passiert wohl, wenn mal so ein Mensch, der nur auf's Handy starrt, statt auf seine Umwelt zu achten, mit einem ebenso unachtsamen Autofahrer zusammenstößt?" Ich mag es mir nicht vorstellen, aber leider passiert es viel zu oft. Traurig sowas.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr :) Ja, anscheinend denken die nicht großartig nach oder es ist denen schlichtweg egal, während woanders sich jemand wünscht länger leben zu dürfen. Ironie? ^^ Aber irgendwie schön zu wissen, dass es noch mehreren auffällt

      Löschen
  2. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!

    AntwortenLöschen
  3. Alles Gute (nachträglich).
    Oh das kenn ich aber.. Ich bleibe jetzt erstmal ne Weile auf der 27 stehen. Denken eh alle, dass ich jünger wär, da passt das schon ;) Aber recht hast du natürlich.
    Ich hoffe, du hättest einen schönen Tag! War ja (außer der Temperatur) ein traumhafter Tag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wenigstens hat die Sonne gelacht! ^^ Ich danke dir :) Oh ja..27.. ist ja bei mir auch nicht mehr lange hin. Aber mittlerweile finde ich die Menschen bis 40 nicht mehr soooo alt wie früher xD

      Löschen
  4. Mir gruselts auch davor, noch älter zu werden :-O
    Aber das ist gar nicht mehr so "schlimm", wenn es soweit ist, ich glaube, je älter man wird desto weniger macht man sich darüber bewusst ^^
    Graz nachträglich :D

    AntwortenLöschen

Hallo ♥

Ich würde mich riesig freuen, wenn du mir ein Kommentar hinterlässt.

Bitte frage mich nicht nach "Gegenseitiges Verfolgen". Ich will meine Bloggerleseliste nicht überstrapazieren und nur Blogs adden, die mich zu neuen Dingen inspirieren. Vielleicht ist dein Blog dabei, denn ich schaue bei jedem Kommentar auch den Blog desjenigen an. Aber zwanghaftes Verfolgen finde ich nicht schön und auch nicht sehr sinnvoll :)