Donnerstag, 28. März 2013

italienisch angehaucht


                    Ich muss euch unbedingt diesen Salat zeigen! Gefunden habe ich ihn bei Marie
                    Ich habe ihn jetzt innerhalb einer Woche zwei Mal gemacht und mein Freund
                    und ich sind begeistert! Er schmeckt wirklich fantastisch ^^ <3 Das Rezept habe
                    ich aber nach meinem Geschmack etwas verändert.



                   Zutaten à 2 Personen
                   250 g Nudeln
                   Fetakäse
                   Pinienkerne
                   Sonnenblumenkerne
                   Salamischeiben
                   Rucola
                   getrocknete Tomaten

                   Dressing
                   2 TL rotes Pesto
                   2 TL Honig
                   2 TL Senf
                   2 EL Balsamico aceto
                   Salz und Pfeffer
Zubereitung
Die Nudeln kochen und abkühlen lassen. Den Feta in kleine Würfelstücke und die Salami in längliche Scheiben schneiden. Eine kleine Handvoll Pinienkerne und Sonnenblumenkerne rösten und danach in einen extra Behälter tun. Nun die Salami in der gleichen Pfanne anbraten. Diese dann mit den restlichen Zutaten vermischen und auf einen Teller tun. Das Dressing anrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf den Salat geben. Zum Schluss habe ich noch 4 Scheiben Fetakäse in der Pfanne geschmolzen und oben auf den Salat hinauf getan :) 

Kommentare:

  1. das sieht super aus :O werden wir aufjeden fall mal nachmachn
    liebst Anna von hopelovepeace93.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Hallo ♥

Ich würde mich riesig freuen, wenn du mir ein Kommentar hinterlässt.

Bitte frage mich nicht nach "Gegenseitiges Verfolgen". Ich will meine Bloggerleseliste nicht überstrapazieren und nur Blogs adden, die mich zu neuen Dingen inspirieren. Vielleicht ist dein Blog dabei, denn ich schaue bei jedem Kommentar auch den Blog desjenigen an. Aber zwanghaftes Verfolgen finde ich nicht schön und auch nicht sehr sinnvoll :)