Dienstag, 7. Mai 2013

Suki-tte Ii na yo

Hallo Ihr Lieben ♪♫

Gleich nach dem Manga Eintrag schmeiße ich einen Anime Eintrag hinterher :D Und zwar stelle ich euch
heute 
Suki-tte Ii na ya (engl. Titel: Say, "I love you") vor, welcher von einem romantisch dramatischen Schulleben erzählt.


Beginn bei 0:07

Genauer gesagt, dreht es sich in dieser Geschichte um das ruhige zurückhaltende Mädchen Mei Tachibana (16), welche weder einen Freund noch irgendwelche anderen Freunde hat. Eines Tages interessiert sich der beliebte Mitschüler Yamato Kurosawa für sie, nach dem sie aufgrund eines Missverständnisses ihm die Leviten gelesen hat. Er entwickelt Gefühle für sie und "zwingt" ihr sozusagen eine Freundschaft auf. Sie ist erst skeptisch, bis er sie vor einem Stalker rettet...


Uh ich liebe solche romantischen japanischen Lovestories! Ich finde diesen Anime einfach perfekt! Er hat alles, was das Herz (jedenfalls mein Herz) begehrt. Und hier kommen sich die Protagonisten wenigstens etwas näher! Und auch die Eifersucht bleibt einem hier nicht erspart. Wie mich dieses eine "Modelmädchen" aufgeregt hat.. Arrr! Aber schaut ihn euch lieber selbst an <3 (Hier könnt ihr euch den Anime angucken)

Ach.. und das Opening finde ich´ebenfalls wunderschön! *dahinschmelz*

Liebe Grüße
Eure Miau   

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ♥

Ich würde mich riesig freuen, wenn du mir ein Kommentar hinterlässt.

Bitte frage mich nicht nach "Gegenseitiges Verfolgen". Ich will meine Bloggerleseliste nicht überstrapazieren und nur Blogs adden, die mich zu neuen Dingen inspirieren. Vielleicht ist dein Blog dabei, denn ich schaue bei jedem Kommentar auch den Blog desjenigen an. Aber zwanghaftes Verfolgen finde ich nicht schön und auch nicht sehr sinnvoll :)