Freitag, 2. August 2013

Bruschetta Mozzarella auf Ciabatta


                    Letztens hatte ich so einen Heißhunger auf Bruschetta, dass ich mir fix ein paar Anregungen
                    aus dem Internet holte, die Zutaten einkaufte und das erste Mal Bruschetta selber machte.
                    Das Rezept ist wirklich super einfach, geht ganz fix und es schmeckt natürlich fantastico :)



                   Zutaten à 2 Personen
                   125 g Mozzarella
                   1 große Tomate
                   ein paar Basilikumblätter
                   1 Knoblauchzehe
                   
1 Ciabatta - Brotl
                   2 EL Olivenöl
                   Salz & Pfeffer

Zubereitung
Backofen auf 175 Grad vorheizen. Das Ciabatta - Brot in Scheiben schneiden. In einer kleinen Schüssel Öl mit gewürfeltem Mozzarella und klein gehacktem Knoblauch, Salz und Pfeffer vermischen und kurz ziehen lassen. Nun die Tomate in kleine Stückchen würfeln und mit ein bisschen geschnittenem Basilikum unter der Mozzarellamasse heben, Anschließend alles auf die Ciabattascheiben verteilen und ab auf mittlerer Schiene in den Ofen damit. Aber nur solange, bis der Mozzarella anfängt zu schmelzen.

Kommentare:

  1. Das schaut so lecker aus und scheint sogar für mich als Kochlaie machbar zu sein ;-). Werde ich auf jeden Fall ausprobieren! Danke für's Rezept!!

    http://coquettesstylingblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, bitte! ^^ Probier's aus! Du wirst es nicht bereuhen

      Löschen

Hallo ♥

Ich würde mich riesig freuen, wenn du mir ein Kommentar hinterlässt.

Bitte frage mich nicht nach "Gegenseitiges Verfolgen". Ich will meine Bloggerleseliste nicht überstrapazieren und nur Blogs adden, die mich zu neuen Dingen inspirieren. Vielleicht ist dein Blog dabei, denn ich schaue bei jedem Kommentar auch den Blog desjenigen an. Aber zwanghaftes Verfolgen finde ich nicht schön und auch nicht sehr sinnvoll :)