Mittwoch, 18. September 2013

Hamburg bei Nacht



Die Nächte haben wir auch mit vielen Spaziergängen und in Bars verbracht. Eine Menge leckerer Cocktails sind in unsere Münder geflossen und ich habe jeden Einzelnen genossen. Ich erinnere mich gerne daran. Schade, dass die Zeit in Hamburg so schnell vorbei gegangen ist. Ich wäre gerne noch länger dort geblieben.

Tut mir leid, dass einige Bilder so verschwommen sind. Ich hatte meine Kamera vergessen, also musste mein Handy als Ersatz dienen.



Kommentare:

Hallo ♥

Ich würde mich riesig freuen, wenn du mir ein Kommentar hinterlässt.

Bitte frage mich nicht nach "Gegenseitiges Verfolgen". Ich will meine Bloggerleseliste nicht überstrapazieren und nur Blogs adden, die mich zu neuen Dingen inspirieren. Vielleicht ist dein Blog dabei, denn ich schaue bei jedem Kommentar auch den Blog desjenigen an. Aber zwanghaftes Verfolgen finde ich nicht schön und auch nicht sehr sinnvoll :)