Samstag, 26. Oktober 2013

Will you still love me when I got nothing but my aching soul?


Hallo meine Lieben,

Als ich gestern mit meiner Freundin P. über zwei Stunden telefonierte, ermahnte mich diese, dass ich doch bitte meinen Blog nicht so vernachlässigen sollte. Ja. Sie hatte recht. Ich habe es sehr schleifen lassen. Viele Dinge habe ich in letzter Zeit schleifen lassen. Es ist aber nicht so, dass ich keine Lust zu diesen Dingen hatte.. Oh, ich hätte so gerne so vieles getan!
Die Umstände ließen es nur nicht zu.

Nun ja, jetzt bin ich aber erst mal wieder hier. Sehr nachdenklich gestimmt überlege ich mir, was ich euch hier in nächster Zeit so zeigen und erzählen könnte. Vielleicht auch Dinge, die ich, wie in einem Fotoalbum, hier festhalten möchte. Oder solche, die mich persönlich sehr bewegen und ich einfach mal meine Meinung kundtun möchte. Mal schauen. Ich danke aber P., dass sie mir indirekt einen Arschtritt..äh den Anstoß verpasst hat mal wieder hier zu schreiben.

Also.. auf ein Neues.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ♥

Ich würde mich riesig freuen, wenn du mir ein Kommentar hinterlässt.

Bitte frage mich nicht nach "Gegenseitiges Verfolgen". Ich will meine Bloggerleseliste nicht überstrapazieren und nur Blogs adden, die mich zu neuen Dingen inspirieren. Vielleicht ist dein Blog dabei, denn ich schaue bei jedem Kommentar auch den Blog desjenigen an. Aber zwanghaftes Verfolgen finde ich nicht schön und auch nicht sehr sinnvoll :)