Samstag, 6. Dezember 2014

Nikolaus

Alternativer Titel:
Geschenke [Ideen] für meine Familie 

Heute ist Nikolaus!!! Yeaah!! Als Kind habe ich diesen Tag geliebt. Einen Tag zuvor wurden Abends ganz klassisch die Schuhe geputzt und am nächsten Tag rannte ich wie ein Wirbelwind zu meinem Schuh und sah viele Süßigkeiten + eine kleine Überraschung. Da konnte ich dann auch plötzlich ohne große Probleme früh aufstehen, denn meist fiel der Nikolaustag ja auf einen normalen Schulwochentag. ;) Wer von euch hatte denn heute was in seinem Schuh?

Bei mir ist es dieses Jahr so, dass ich den Nikolaus spiele. Oder auch den Weihnachtsmann. Meine Eltern ziehen nämlich morgen nach Frankfurt am Main und leider können wir dieses Jahr die Weihnachtstage nicht miteinander verbringen, so dass ich ihnen einfach heute schon meine Weihnachtsgeschenke überreicht habe. Sie sind als Zwischenstopp bei mir in Berlin zu Besuch :) Ich hoffe, ich habe das Richtige für sie ausgesucht. Es ist gar nicht so leicht das passende Geschenk zu finden und von Jahr zu Jahr wird es schwieriger, da man irgendwann alle Geschenkmöglichkeiten durch hat. Vor allem Männern das Richtige zu schenken, finde ich super schwer! Für Frauen findet man ja eigentlich immer irgendein Schnullipups.


Wie findet man also das richtige Geschenk?
Nun ja, eigentlich nur, indem man sich folgende Frage stellt:



Was für Vorlieben hat der Mensch, den ich beschenken möchte? 

Um diese Frage zu beantworten, sollte man ein Zettel zu sich nehmen und Stichworte aufschreiben, die einem sofort zu diesem Menschen einfallen. Bei meinem Freund wären das "Videospiele", "Manga/Anime" und "Shisha". Da Videospiele eindeutig mein Budget sprengen, er schon all seine Manga hat und es momentan keine Anime gibt, die wir uns kaufen möchten, blieb letztendlich nur das Schlagwort Shisha übrig. Was kann man so Shishamäßiges kaufen? Na klar, Tabak. Also habe ich ihm Tabak besorgt. ^^ Ich hoffe, dass er sich darüber freut >.>
Bei meinen Eltern war das schon schwieriger. Da dachte ich mir, dass ich mit Beauty-Kram und einem schönen Whiskey nicht falsch liegen könnte xD Das Einpacken erwies sich als kleine Herausforderung. Mir kam dann die Idee, dass in Klarsichtfolie richtig zusammengerückt alles ganz schick aussehen kann. So in Geschenkpapier umhüllt, sieht eine Flasche nicht unglaublich schick aus. Naja. Ich habe mein Bestes versucht. Vielleicht fällt es euch ja auch so schwer für eure Eltern etwas Feines zu finden und vielleicht geben meine Geschenke euch einen kleinen Anreiz.

Ich wünsche euch allen noch einen schönen Nikolaus :) 

1 Kommentar:

  1. Tolle Anregungen, ich habe dieses Jahr Adventskalender als Weihnachtsgeschenk verschenkt :)

    Liebste Grüße,
    Jana

    www.bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen

Hallo ♥

Ich würde mich riesig freuen, wenn du mir ein Kommentar hinterlässt.

Bitte frage mich nicht nach "Gegenseitiges Verfolgen". Ich will meine Bloggerleseliste nicht überstrapazieren und nur Blogs adden, die mich zu neuen Dingen inspirieren. Vielleicht ist dein Blog dabei, denn ich schaue bei jedem Kommentar auch den Blog desjenigen an. Aber zwanghaftes Verfolgen finde ich nicht schön und auch nicht sehr sinnvoll :)