Samstag, 27. Dezember 2014

Sailor Moon Crystal Review


Heute möchte ich euch meine Eindrücke zu Sailor Moon Crystal schildern :)
Today I want to talk about my impressions of "Sailor Moon Crystal". 


Nachdem ich mir nun Act. 12 - Der Feind angeschaut habe, habe ich beschlossen noch in diesem Jahr meine persönliche Meinung über die "1. Staffel" der neue Sailor Moon Serie kundzutun. (Die Geschichte um Neo Tokyo und Chibiusa [Chibi Usagi] zähle ich zur 2. Staffel, da es ein neuer geschichtlicher Abschnitt ist, welcher dann im nächsten Jahr folgt). Es gibt so viele Unterschiede zwischen Sailor Moon und Sailor Moon Crystal: Die Animation, die Musik und auch die Geschichte sind völlig anders. Das zu vergleichen, erweist sich als etwas schwierig, da beide Serien unter anderen Bedingungen entstanden sind, doch ich versuche dies so gut wie möglich zu meistern. :)

Ich weiß, dass Folge 13 und 14 noch nicht erschienen sind und diese das Ende der 1. Staffel beinhalten, jedoch komme ich wahrscheinlich in nächster Zeit nicht mehr dazu so eine ausführliche Review zu schreiben. 

I'm german, but I try to write my opinion in english, too. Please understand that some anime cut-outs, which I show here, are in german. After watching Sailor Moon Crystal "Act. 12 - Enemy", I decided to compare the first sailor moon season with the old serie in the 90ies. (In my opinion the second season of SMC is the story of Rini [Chibi Usagi] and Neo Tokyo). There are so many differences between Sailor Moon and Sailor Moon Crystal: The animation, the music and the story. Because of that, it is difficult to compare them, but I try my best :)

I know that episodes 13 and 14 aren't still published, but I can't wait to write something about the first part of Sailor Moon Crystal (SMC). 
Die Geschichte//story
Als ich erfuhr, dass SMC sich an den Manga orientiert, habe ich mich sehr gefreut. Die Geschichte im Manga ist düsterer und die Beziehung zwischen Bunny und Mamoru intensiver als im Anime der 90iger Jahre. Jedoch finde ich es nicht gut durchdacht, dass die neue Serie wirklich nach Kapitel 1:1 umgesetzt wurde. Die Folgen sind dadurch viel zu kurz um wirklich sich in die Geschichte hineinversetzen zu können und um mit den Charakteren mitzufiebern. Zwar war es schön, dass sie die Geschichte der vier Prinzen umgeändert haben, aber es ist nicht schön, wie kurz und schmerzlos sie diese ebenso wieder aus der Geschichte "ausradiert" haben. Sie haben die Männer auch unglaublich schwach dargestellt, was ich sehr schade finde.

Am Beispiel der 4 Prinzen in Folge 12 kann ich auch gut erklären, was ich darstellungsmäßig "schlecht" umgesetzt finde. (Achtung! Eventuell bespoilere ich diejenigen, die sie noch nicht gesehen haben!) In Folge 12 sterben die 4 Prinzen durch eine unvorhersehbare Attacke von Königin Metallia. Die Todesszene hat mich jedoch emotional null berührt. Die vier Prinzen stehen nämlich gegenüber den 4 Sailor Kriegerinnen und erlangen gerade ihre Erinnerung zurück als plötzlich diese Attacke kommt und man danach nur ein riesiges Loch im Boden sieht. Die Sailor Kriegerinnen gucken ganz komisch und plötzlich weint Venus, was jedoch recht merkwürdig aussieht. Danach sieht man die Sailor Kriegerinnen auch nur von hinten und man hört wie sie weinen. Im nächsten Moment haben sie sich aber wieder voll gefangen und denken nur noch an Sailor Moon.

Wenn ich da an die letzten 2 Folgen der ersten Staffel der Sailor Moon Serie der 90iger Jahre denke, kommen ganz andere Gefühle in mir hoch und wenn ich sie mir dann nochmal anschaue, bekomme ich eine Gänsehaut und mir kullern sofort die Tränen. Warum ist das so?
Nunja, wenn man genauer nachdenkt und vergleicht, wie sind die Sterbeszenen der Sailor Kriegerinnen und Mamoru damals dargestellt worden? Sie starben nach und nach auf tragische Weise und die Dialoge zwischen ihnen wirkten... ja.. viel poetischer. Man denke daran, wie Sailor Merkur Sailor Moon versichert, dass sie unversehrt nach dem Kampf zu den anderen zurück kehrt, während Sailor Moon sich besorgt zig mal umdreht und man die drei Kriegerinnen langsam am Horizont verschwinden sieht. Oder wie Sailor Mars gleich zwei Monster besiegt und danach auf dieser Eisschicht liegt und traurig sagt, dass sie Yoichiru gerne noch einen Abschiedskuss gegeben hätte, während Sailor Moon im völligen Schockzustand dabei zusieht... Das "Storytelling" war einfach so unglaublich gut gemacht! Ich weiß ja, dass sich jetzt stark am Manga orientiert wird, jedoch hätten sie es im Anime irgendwie anders umsetzen müssen. So sehe ich das jedenfalls. Ich hoffe, ihr versteht das, was ich versuche hier zu erklären.

Wie wäre die Szene mit den vier Prinzen im alten Anime wahrscheinlich umgesetzt worden? Zumindest hätten die vier Prinzen irgendwie die Attacke erahnt und versucht auszuweichen.

Man merkt irgendwie, dass die jetzigen Produzenten keine guten Skript-Schreiber engagiert haben... Bzw. dass es große Unterschiede gibt und dass anscheinend mehrere Leute für die einzelnen Folgen zuständig sind und die nicht detailgetreu zusammen arbeiten. Da sind diese kleinen Unterschiede..


When I found out that SMC is based on the manga, I was very happy. The story of the manga is more gloomy and the relationship between Usagi and Mamoru is more intense as in the old anime version. But the implementation of the manga shouldn't be transposed chapter for chapter, because the episodes are too short to empathize. It's great that they've changed the story of the four princes, but it is not ok how the four princes end. Men seem to be too weak... That's sad!
The representation of the four princes is a good example for explaining the strange storytelling of Toei Animation. In episode twelve you can see how the four pinces die. But when I've watched this scene, I've felt nothing. I saw the attack of queen metalia and then just a large hole. The inner senshis cries a lil bit but they had determined quickly that they haven't to cry. Sailor Moon is their only thought. Very strange! 
  
     


Die Animation//animation
Ich war wirklich sehr enttäuscht als ich die erste Folge von SMC gesehen habe. Anfangs dachte ich, ich gucke vielleicht nicht richtig, als ich die schiefen Proportionen und die seltsam gezeichneten Augen sah. Besonders die dritte Folge mit Rei empfand ich als katastrophal gezeichnet. Jeder, der behauptet, dass SMC viel besser gezeichnet sei als das alte Sailor Moon, der hat entweder keine Ahnung vom Zeichnen oder ist kein Hardcore Animefan. Natürlich gibt es auch im alten Anime Folgen/Szenen, die nicht gut gezeichnet sind, jedoch ist es etwas anderes, wenn der Anime vor 20 Jahren gezeichnet wurde und wenn man heute etwas animiert. Professionell animiert wohl bemerkt. (Man denke nur an Attack on Titan o_o), Wer mir nicht glaubt oder wem es wirklich nicht aufgefallen ist, kann sich die vier Beispiele (von tausend möglichen) anschauen, die ich hier eingefügt habe:

I was really disappointed when I saw the first SMC episode. Especially the third episode was so terrible. It was so badly drawn.. Bad drawing faces. No balanced proportions. Everyone, who says that this is beautiful and better than the 90ies version, has no idea of drawings or isn't a real anime viewer. Of cource, the 90ies version isn't perfect, too. But the old sailor moon anime was drawn 20 years ago and today we are accustomed really good animations. (e.g. Attack on Titan!) Who doesn't believe me can look at the four examples (of thousands of possibilities):




Wie ich die Verwandlungen der Sailor Kriegerinnen finde, brauche ich wohl auch nicht sagen. CGI ist einfach nicht meins. Jedenfalls nicht, wenn es so schlecht umgesetzt wird. Ich bin froh, dass sie wenigstens die "Kampfansagen" der Sailor Kriegerinnen animiert haben. Das sah echt hübsch aus (außer die Pose von Sailor Mars..). Bei Youtube habe ich die 2D Variante von Sailor Moons Verwandlung gefunden, die ein Fan gezeichnet hat. Ich bette das Video unter dem nächsten Bild mit ein. Zwar ist die Verwandlung nicht eins zu eins nachgemacht worden, aber ich finde sie viel besser als die 3D Variante und sie ist noch nicht mal coloriert!
Gott sei Dank haben die Verantwortlichen die Blu-Ray Version noch einmal überarbeitet!! Anscheinend muss es ja sehr viele Beschwerden wegen den Zeichnungen gegeben haben. Die Überarbeitung gefällt mir jedenfalls um Längen besser ^^ Hier ein paar Beispiele:
 

How I think about the transformations I don't need to explain... I want nothing to do with CGI. I'm glad that the "chantings" of the sailor senshis looked great. I've found a nice 2D variation of sailor moons transformation. I show you the video under the next picture. 
Thankfully, the blu ray edition is a revised version. There were probably so many complaints... and I'm happy about that ^^ I like the revised version very much. Here are a few examples:




Wirklich schön fand ich von Anfang an die Hintergründe. Ich mag diesen Pastell-Touch und diese märchenhafte romantische Art. Ich mag aber auch die Hintergründe vom alten Anime. Beide haben ihren eigenen Charme.

The background drawings are really beautiful. I like the "pastell touch" and the magical flair. But I also like the backgrounds of the old anime. Both of them have their own charme.




Die Musik//music
Puh... Hier ist es für mich besonders schwer zu urteilen. Ich weiß, dass für SMC ein überaus talentierter Komponist engagiert wurde. Die Musik von SMC ist wirklich gut. Ich kann da nichts gegen sagen.
Aber...! Dadurch, dass ich Sailor Moon jahrelang nur mit den damaligen Melodien gehört habe, ist das für mich die einzig wahre Sailor Moon Musik. Wenn ich das neue Opening mit der alten Titelmelodie höre, empfinde ich die neue Serie gleich ganz anders. Dann ist das neue Sailor Moon auf einmal für mich genauso wie das alte Sailor Moon. Das ist ganz komisch. Um meine Aussage zu verdeutlichen habe ich mal das neue SMC opening mit beiden Liedvarianten hier eingefügt. :) 


Uff.. it's very difficult to compare the music. I know that a great composer was hired and the music of SMC is really good! I have nothing negative to say.
But...! Because of my childhood feelings I prefer the old music. The old one is the only one for me. If I was listening the old music with the new opening, I have quite other thoughts about SMC. That's strange. Here you can listen and you will see:



Ich finde die alte Musik auch viel gefühlvoller und kraftvoller. Alleine wenn ich an die Spieluhr von Mamoru denke.. Die Melodie war einfach ein Traum! (Sowieso finde ich die Spieluhr und die Darstellungen mit ihr im alten Anime viel besser..). Ich habe ein paar wunderschöne Melodien für euch herausgesucht (auch von SMC):

I think the old music is much more emotional, strong and powerful. When I think about the sound of the star locket.. the melody was fantastically beautiful! (Anyway the story about the star locket was better in the old anime). I've picked out a few old music examples (and of course some SMC music):

Sailor Moon 90ies:



Sailor Moon Crystal:


Ich bin schon gespannt, was die Staffel Black Moon im neuen Jahr mit sich bringen wird. Ich hoffe auf flüssigere saubere Animationen und gezeichnete Verwandlungen sowie bete für ein spannenderes Storytelling! Ich weiß aber, dass das nur Wunschdenken ist und die Realität anders aussehen wird...

I'm very excited about the second season Black Moon which will start in the new year. I hope to see coherent clean movements and hand-drawn transformations , and I pray for an exciting storytelling. But I know that this won't come true...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ♥

Ich würde mich riesig freuen, wenn du mir ein Kommentar hinterlässt.

Bitte frage mich nicht nach "Gegenseitiges Verfolgen". Ich will meine Bloggerleseliste nicht überstrapazieren und nur Blogs adden, die mich zu neuen Dingen inspirieren. Vielleicht ist dein Blog dabei, denn ich schaue bei jedem Kommentar auch den Blog desjenigen an. Aber zwanghaftes Verfolgen finde ich nicht schön und auch nicht sehr sinnvoll :)