Dienstag, 1. September 2015

Auftakt.

Endlich ist es September.

Und heute habe ich irgendwie Lust viel zu schreiben.

Gestern Nacht fragte ich mich, wieso eigentlich die besten (und auch die schlechtesten) Gedanken immer dann kommen, wenn man nachts im Bett liegt und eigentlich dringend schlafen sollte...

In mir kommt dann immer ein Gefühl hoch, dass ich ganz dringend noch dies und jenes erledigen möchte und mir fällt dann immer vor lauter Schreck noch ein, was ich hätte schon längst erledigt haben müssen. Ich hasse dieses Gefühl, weil ich dann erst recht nicht mehr einschlafen kann. 

Gerade macht mein Nachbar wieder solch komische Geräusche. Als ob er ein Werwolf wäre oder so... Der ist echt verrückt. Ein anderer Nachbar brüllt nun, dass er die Fresse halten soll. Hat geklappt. Das bringt gerade meine ganzen Gedanken durcheinander, die ich euch mitteilen wollte. Vor allem da ich gerade Fear the Walking Dead geguckt habe (während ich diesen Text hier schreibe ist es noch 23 Uhr am 31.08.15), machen mir seine Geräusche irgendwie Angst. Ich hoffe, er mutiert nicht zum Zombie haha.

Gar nicht so einfach Gedanken zu behalten und sie direkt aufzuschreiben. Sie verfliegen so schnell und wieder ist ein neuer Gedanke da, während der Alte schon vergessen ist. Eigentlich herrscht in unseren Köpfen doch das pure Chaos. Wir denken sekundlich die unterschiedlichsten Sachen und können trotzdem mit all den Informationen so gut umgehen, dass wir es eigentlich gar nicht mal mitbekommen, dass wir so viel denken und in uns ein Kuddelmuddel herrscht. Und das die ganze Zeit! Meist bemerken wir dieses "Chaos" nur flüchtig in den Momenten, wo uns ein Gedanke gerade noch so wichtig erschien, wir ihn jedoch durch Ablenkung einer anderen Sache schon vergessen haben. Dann versuchen wir dringend uns wieder an ihn zu erinnern, doch schaffen es vielleicht nur in 50 % der Fälle. 


Ok. Ich muss versuchen an etwas anderes zu denken, sonst werde ich noch ganz kirre im Kopf. "Denn das Denken der Gedanken ist ein denkenloses Denken. Darum denke nicht gedacht zu haben, wenn du versuchst daran zu denken, nicht daran zu denken."

Coldmirror
ftw! :D

  

Ob das Lied auch für Leute witzig ist, die sonst nichts mit Harry Potter oder Coldmirrors Humor zutun haben? Okay. Ich bemerke gerade, dass ich wieder nur Blödsinn im Kopf habe.:p 

Eigentlich wollte ich nur erzählen, dass ich die letzten Wochen wirklich. sehr. viel. gearbeitet. habe und zu nichts kam. Entweder war ich im Büro und habe alle möglichen Leute vertreten, die nicht arbeiten konnten wegen Urlaub, Todesfall oder Krankheit, oder ich saß an meiner Hausarbeit, die ich auch nur Dank meiner Kommilitonin motiviert schreibe.
Na gut, so ganz stimmt das nicht. Meine Mama war noch für eine Woche spontan zu Besuch. Sie wollte - da sie zur Zeit frei hat - viel mit mir unternehmen (und dass ich mir auch die Zeit für sie nehme) und hat mich über ein Wochenende in meine Heimatstadt "geschleppt", wo ich gleich noch meiner Zahnärztin einen Besuch abstattete. In Berlin schleppte sie mich vor und nach der Arbeit durch die ganze Stadt. Zwischendurch auch auf den Fernsehturm, wo ich zum ersten Mal war! Mehr dazu erzähle ich aber in einem anderen Eintrag. Es hat echt Spaß gemacht, aber ich kam dadurch zu nichts anderes. Dann war es auch noch so heiß. Also wirklich einfach ZU heiß... Hoffentlich sind alle "
Sonngeilen" unter euch happy darüber, dass ihr so einen heißen Sommer die letzten Wochen hattet! Ich will endlich meinen schönen September mit sonnige Temperaturen zwischen 15 und 22 Grad und mit einigen regnerischen Tagen dazwischen haben!!! Dann fühle ich mich einfach wohler.

Bin nun auch wieder voll motiviert durchzustarten mit ganz vielen Dingen. Private, berufliche und 'bloggerische' Dinge :D Ich schaffe das! *Selbstmotivation on*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ♥

Ich würde mich riesig freuen, wenn du mir ein Kommentar hinterlässt.

Bitte frage mich nicht nach "Gegenseitiges Verfolgen". Ich will meine Bloggerleseliste nicht überstrapazieren und nur Blogs adden, die mich zu neuen Dingen inspirieren. Vielleicht ist dein Blog dabei, denn ich schaue bei jedem Kommentar auch den Blog desjenigen an. Aber zwanghaftes Verfolgen finde ich nicht schön und auch nicht sehr sinnvoll :)