Montag, 14. September 2015

Zitronen-Ingwer-Tee

Da es jetzt schon mehr als herbstlich draußen ist, habe ich - wie viele andere sicherlich auch - das Bedürfnis nach einer schönen heißen Tasse Tee. Im letzten Winter habe ich sehr sehr sehr viel Zitrone-Ingwer-Tee getrunken, am liebsten selbstgemacht. Es ist wirklich super einfach und die Vorbereitung geht ziemlich schnell. Alles, was man braucht, ist eine halbe Zitrone, die man auspresst, einen Liter gekochtes Wasser, natürlich ein paar Scheiben geschnittener Ingwer und nach Bedarf einen Löffel Honig. Voilá, schon hat man einen leckeren selbst gebrühten Tee. ^^

Natürlich kann man auch mit der Menge variieren oder andere Zutaten (wie z.B. Melisse) hinzufügen. Viel Spaß beim Nachmachen, falls ihr es noch nie ausprobiert habt!

1 Kommentar:

  1. Ich hab schon viel Zitronentee oder Ingwertee getrunken und auch Honig hab' ich hineingetan - aber das alles zu kombinieren, auf die Idee bin ich irgendwie noch nicht gekommen x) werd ich mal machen, danke! (:

    AntwortenLöschen

Hallo ♥

Ich würde mich riesig freuen, wenn du mir ein Kommentar hinterlässt.

Bitte frage mich nicht nach "Gegenseitiges Verfolgen". Ich will meine Bloggerleseliste nicht überstrapazieren und nur Blogs adden, die mich zu neuen Dingen inspirieren. Vielleicht ist dein Blog dabei, denn ich schaue bei jedem Kommentar auch den Blog desjenigen an. Aber zwanghaftes Verfolgen finde ich nicht schön und auch nicht sehr sinnvoll :)