Freitag, 1. Januar 2016

Frohes neues Jahr!

Happy New Year!

Hoffentlich seid Ihr alle gut ins neue Jahr hineingerutscht und genießt den heutigen freien Tag! :) Ich für meinen Teil nutze diesen Tag um endlich wieder Ordnung in meinem Leben hineinzubringen. Das letzte Jahr ist an mir nur so vorbeigezogen und ich konnte eigentlich fast gar nichts einhalten, was ich mir vorgenommen hatte. Nebenbei ist auch dieser Blog quasi eingestaubt und in Vergessenheit geraten. Ich ärgere mich sehr über mich selbst und am meisten ärgere ich mich, dass ich auch andere Menschen mit meinem Passiv-Verhalten nahezu "bestraft" habe. Mir war einfach alles egal gewesen. Ich weiß auch nicht wirklich, warum das so war. In Wirklichkeit ist es mir nämlich nicht egal und nun schiebe ich Panik, dass ich es nicht mehr schaffe alles wieder gutzumachen. Die Tage um Weihnachten habe ich genutzt, um sehr viel nachzudenken und Listen anzufertigen. Irgendwie brauche ich Listen. Und ich brauche diesen Blog. Diese Dinge helfen mir einfach Sachen einzuhalten. Hoffentlich packe ich das. Euch wünsche ich auch, dass Ihr alles schafft, was Ihr euch als Ziel gesetzt habt!   

1 Kommentar:

  1. Ebenso ein Frohes Neues!
    Auch wenn ich eventuell zu den Leuten gehören mag, denen du noch schreiben wolltest, es aber zeitlich nich hingekriegt hast: Keinen Stress! :D Wir haben ja eh seit über 3 Jahren so gut wie Sendepause - da macht das jetzt auch nicht mehr viel aus :P

    *drückt dich mal* Und nimm meine Sticheleien nicht zu ernst :P Ich mag dich trotzdem!

    AntwortenLöschen

Hallo ♥

Ich würde mich riesig freuen, wenn du mir ein Kommentar hinterlässt.

Bitte frage mich nicht nach "Gegenseitiges Verfolgen". Ich will meine Bloggerleseliste nicht überstrapazieren und nur Blogs adden, die mich zu neuen Dingen inspirieren. Vielleicht ist dein Blog dabei, denn ich schaue bei jedem Kommentar auch den Blog desjenigen an. Aber zwanghaftes Verfolgen finde ich nicht schön und auch nicht sehr sinnvoll :)