Samstag, 9. Januar 2016

Rigatoni-Spirelli-Salat

Schneller Snack #3

Ich habe schon sehr lange keinen "schnellen Snack" mehr gepostet. Es geht in der Reihe darum, wie man mit lang haltbaren Lebensmitteln, die man in seinem Standardrepertoire Zuhause haben sollte, sich schnell was kreiert. Leider ist dieser Snack auch nicht so kalorienarm, aber ich mochte den Nudel"salat" wirklich sehr gerne, weswegen ich ihn nun mit Euch teile und ihn in meine Datenbank (aka. DasMiau-Blog) einpflanze. 

Hier geht es noch mal zu den anderen Snacks: Snack #1 // Snack #2


                   Zutaten à 2 Personen
                   125 gr Rigatoni
                   125 gr Spirelli
                   Getrocknete Tomaten
                   Feta-Käse
                   Pinienkerne
                   
                   Basilikum (Bei Bedarf)
                   Olivenöl
                   Salz und Pfeffer
                   
Zubereitung
Ihr könnt natürlich die Nudeln nehmen, die Ihr am liebsten mögt. Ich hatte halt nur noch ein bisschen Rigatoni und Spirelli Daheim gehabt. Als Snack reichen für 2 Personen locker insgesamt 250 gr. an Nudeln. Falls Ihr großen Hunger habt, nehmt mehr!

Einfach gekochte Nudeln mit den restlichen Zutaten vermischen. Alles nach Bedarf. Ich habe eine Handvoll getrocknete Tomaten genommen und eine halbe Packung Fetakäse. Pinienkerne waren so ca. 2 große Esslöffel, welche ich kurz in der Pfanne geröstet habe. Olivenöl würde ich sagen so 3-4 Esslöffel.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ♥

Ich würde mich riesig freuen, wenn du mir ein Kommentar hinterlässt.

Bitte frage mich nicht nach "Gegenseitiges Verfolgen". Ich will meine Bloggerleseliste nicht überstrapazieren und nur Blogs adden, die mich zu neuen Dingen inspirieren. Vielleicht ist dein Blog dabei, denn ich schaue bei jedem Kommentar auch den Blog desjenigen an. Aber zwanghaftes Verfolgen finde ich nicht schön und auch nicht sehr sinnvoll :)